Ist nicht gleich Aquarienwasser. Sie sollten Chlor Schwermetalle und andere schädliche Bestandsteile, mittels eines guten Wasseraufbereiters durch Anbindung neutralisieren, so dass diese unschädlich für die Schleimhäute der Fische sind. Ausserdem wird das Chlor auch die guten Bakterien in Ihrem Aquarium töten. Daher neue Bakterien erst nach 1/2 bis 1 Stunde nach der Zugabe von Wasseraufbereiter dazu geben.